Altenbekener Pfarrer Bernhard Henneke ist Bezirkspräses der Schützen.

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

In einem feierlichen Gottesdienst wurde jetzt Pfarrer Bernhard Henneke, Altenbeken in der St. Michael Kirche Sennelager in das Amt des Bezirkspräses des Bezirksverbandes Paderborner - Land eingeführt. In seiner Predigt betonte der neue Präses, das die Schützen gestaltete Elemente im Gemeindeleben seien. Sie schützen die Werte der Menschlichkeit und treten für die Gesellschaft ein. Es sei nun seine Aufgabe auf Entwicklungen hinzuweisen, die diese Elemente verletzen.

Die Heimatpflege in Altenbeken, Buke und Schwaney gratulieren Herrn Pfarrer Henneke und wünschen viel Erfolg bei seiner Arbeit für das Schützenwesen.

Gelesen 96 mal