Das Haus Hermann Mikus (Schamirtens) in der Adenauerstraße wurde im September 2014 abgerissen

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Über die Historie des Hauses schrieb Heinrich Neuheuser+ in seinem Buch: "Geschichte der Gemeinde Altenbeken":

Scham

Er war bei der Deutschen Post beschäftigt und bewirtschafte auch noch eine kleine Landwirtschaft. Das Vermögen erbte dann die Tochter Maria, die mit Werner Klahold verheiratet ist. Diese vermietete nach dem Tod der Eltern das Haus und das Ehepaar baute sich am Winterberg ein eigenes Haus.
Dann erbte der Sohn Meinolf das Haus an Adenauerstraße, der es im September 2014 abreißen ließ. (Ergänzung: Rudolf Koch)

Kla2

 

Gelesen 1695 mal