Einschulung 1919 in Katholische Volksschule

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Im Jahre 1919 hatte man in Altenbeken noch keine Sorgen, dass die Schule wegen Kindermangel geschlossen werden musste. Wie auf dem Gruppenfoto (von Familie Plaß) zu erkennen ist waren allein 63 "Knaben" in einer Klasse. In dieser Zeit wurden die Jungen und Mädchen noch getrennt unterrichtet. Da ist es nicht verwunderlich, dass Lehrer Johannes Altrogge (rechts im Bild) auch einmal den Rohrstock betätigen musste.

Gelesen 1559 mal