Samstag, 08 November 2014 01:00

Die Buker Jungschützen im Einsatz

geschrieben von Udo Walfhoff
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Auf Initiative des Ortsheimatpflegers Udo Waldhoff und des Jungschützenmeisters André Drewes von der St. Dionysius Schützenbruderschaft Buke e.V. wurden zwei Buker Ortseingangstafeln in Hinblick auf das bevorstehende Schützenfest,welches vom 28. bis 30. Juni d.J. gefeiert wird, von den Jungschützen überarbeitet.
Die Ortseingangstafeln wurden gesäubert, abgeschliffen, grundiert
und mit einer wetterfesten Holzschutzfarbe gestrichen.
Außerdem wurden die Tafeln für die Straßenbenutzer großräumig frei geschnitten.
Unter dem Motto:
Jungschützen können nicht nur feiern, sondern engagieren sich auch
ehrenamtlich für die Dorfgemeinschaft und die Heimatpflege.
Weitere Projekte sollen nach Auskunft von Jungschützenmeister André Drewes und Ortsheimatpfleger Udo Waldhoff folgen.

 
 
Gelesen 1482 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 24 Dezember 2014 19:11