Neue Verbindung Altenbeken - Bad Lippspringe

geschrieben von 
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Unter der Regie des Nahverkehrsverbundes (NPH) werden zwei Kleinbusse von 7,00 Uhr bis 20,00 Uhr zwischen beiden Kommunen pendeln. Das Projekt ist auf zwei Jahre befristet und kostet 293,000 Euro im Jahr. Betreiber ist das Verkehrsunternehmen "Go.on" - dessen Naturerbe - Bus fährt in Altenbeken den Heistermannweg, Sportplatz, Melmeke und Am Hammer an. Neben zentralen Haltepunkten wie die Ortsmitte in Bad Lippspringe oder den Bahnhof Altenbeken, sollen auch Naturliebhaber auf ihre Kosten kommen und zwar mit Fahrten zum Forsthaus Steinbeke, Forsthaus Durbeke, Andreaskloster und den Bekeviadukt.      Kosten: gesamte Linie 5,10 Euro - innerörtliche Fahrt 2,70 Euro.

 

Gelesen 547 mal