Bildung u. Erziehung Kreisverband Paderborn zu Besuch in Altenbeken.

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Viele Fragen musste Ortsheimatpfleger Rudolf Koch beantworten, denn ehemalige LehrerInnen aus dem Kreis Paderborn besuchten in diesen Tagen die Gemeinde Altenbeken. Die Eisenbahn war das Hauptthema und so durfte ein Besuch auf der Aussichtsplattform oberhalb des Viaduktes nicht fehlen. Natürlich wurden auch Fragen zur "eisernen" Vergangenheit des Ortes gestellt. So ging es dann zu den Höhen des Rehberges, wo die Bedeutung der Eisenindustrie erläutert wurde, die hier ihren Anfang nahm. Auch der optische Telegraf auf dem Rehberg über den von 1833 - 1849 königliche Depeschen von Berlin aus versandt wurden, fand große Beachtung.

Mit einem Vortrag und einer kleinen Bilderausstellung  über die Geschichte Altenbekens fand der Abschluss bei Kaffee und Kuchen in den Museumsstuben statt.

                        Foto: Winfried Marx.

Gelesen 73 mal