Sternsinger in Buke unterwegs

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Einundvierzig Jungen und Mädchen in zehn Gruppen sind nach dem Segen durch Pastor Bernhard
Henneke als Sternsinger durch das Eggedorf Buke gezogen.Begleitet wurden sie von ihren Eltern und einigen Mitgliedern des Pfarrgemeinderates. Sie brachten den Segen in die Häuser und wünschten Gottes Segen zum neuen Jahr. Auf Wunsch schrieben sie nach altem Brauch den
Segensspruch an die Tür 20*C+M+B+18 ( Christus Mansionem Bendicat - Christus
segne dieses Haus).In diesem Jahr stand die Sternsingeraktion unter Motto: „Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit - in Indien und weltweit!“Und so sammelten sie in ihren Sammelbüchsen die Summe von 2.858,00 Euro!Es ist ein stolzes Ergebnis!Dafür ein ganz herzliches „Dankeschön“ an Alle, die diese Aktion vorbereitet und begleitet haben, insbesondere bei Silvia Neumann, Anne Rüther und Marion Grußmann vom Pfarrgemeinderat, und bei den Kindern, die so fleißig und segensreich durch
unseren Ort gezogen sind.

Gelesen 384 mal