Gregor Rudolphi zum Oberst der Altenbekener Schützen gewählt

geschrieben von 
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Text und Fotos: Ulrich Schadomsky

Vogelschießen findet 2018 an der Eggelandhalle statt

Wichtige personelle Entscheidungen hatten die Mitglieder der St.-Sebastian-Schützenbruderschaft Altenbeken auf ihrer diesjährigen Generalversammlung zu treffen. Bereits im Vorfeld hatte Markus Thiele angekündigt, sich nach 17 Vorstandsjahren – davon fünf als Oberst – nicht erneut zur Wahl zu stellen. Mit Ehrenhauptmann Gregor Rudolphi stellte sich ein erfahrener Schütze der geheimen Abstimmung, in der sich die zahlreich anwesenden Mitglieder mehrheitlich für ihn aussprachen. Der neugewählte Chef von ca. 900 Schützen dankte für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und versprach den Grünröcken, die gegen seine Kandidatur votiert hatten, sie in den nächsten Jahren vom Gegenteil zu überzeugen. Für Andreas Wiemers, der in den letzten drei Jahren das Amt des 2. Kassierers ausgeübt hatte, für eine weitere Wahlperiode jedoch nicht mehr zur Verfügung stand, konnte aus den Reihen der Anwesenden kein Nachfolger gefunden werden. Einstimmige Ergebnisse brachten hingegen die Wahlen zum Oberfähnrich und Fahnenoffizier. Hier wurden die Amtsinhaber Bernhard Fitz und Jürgen Dunsche für ihre Bereitschaft, erneut für drei Jahre zu kandidieren, mit Beifall bedacht.

Auch in den Kompanieversammlungen hatten sich zwei Wochen zuvor wichtige Personalentscheidungen ergeben. So zogen sich Anton Göllner, nach 30 Vorstandsjahren, davon zuletzt 13 Jahre als Hauptmann der Schweizer Kompanie und Manfred Thiele, der zunächst Unteroffizier und Oberleutnant in der Markkompanie war und seit 2012 als Hauptmann die Geschicke geführt hatte, aus der aktiven Vorstandstätigkeit zurück. Sie wurden auf einstimmigen Beschluss zu Ehrenhauptleuten ernannt. Auf Bataillonsebene wurden Dirk Avenarius zum Ehrenplatzmajor und der „alte“ Oberst Markus Thiele zum Ehrenoberst ernannt. Alle vier Geehrten erhielten aus den Händen von Oberst Gregor Rudolphi ihre Ernennungsurkunden und die entsprechenden Schulterstücke.

Das Bild zeigt:

Wiedergewählte Vorstandsmitglieder und neue Ehrentitelträger der St.-Sebastian-Schützenbruderschaft Altenbeken (v.l. vorne): Ehrenhauptmann Anton Göllner, Ehrenoberst Markus Thiele, Ehrenhauptmann Manfred Thiele, Ehrenplatzmajor Dirk Avenarius, Oberst Gregor Rudolphi, Oberfähnrich Bernhard Fritz und Fahnenoffizier Jürgen Dunsche. Im Hintergrund die Fahnenoffiziere Hans-Jürgen Schwanitz und Peter Eilert.

Gelesen 261 mal