Freitag, 29 März 2019 17:11

Wieder ein Stück Heimatgeschichte in Altenbeken weniger.

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Nun wurde in diesen Tagen wieder ein Zeugnis der Vergangenheit in Altenbeken beseitigt - das landwirtschaftliche Gebäude Claes. Dieser Bauernhof wurde 1655 erstmals unter dem Namen Martin Massens urkundlich erwähnt. Um 1730 war der Name "Massens" auf dem Hof ausgestorben und die Meierstätte ging dann in den Besitz der Familie Drewes über und danach durch Heirat auf die Familie Claes. Der letzte Besitzer, der bis Oktober 1988 die Landwirtschaft noch betrieb, war Josef Claes. Nach dessen Tod, wohnte seine Schwester noch im Bauernhaus, doch als sie es verließ, wurde es nun abgerissen.

Gelesen 348 mal