Freitag, 06 Dezember 2019 14:05

Pfarrgemeinde St. Dionysius bezieht neues Pfarrbüro

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Buke. Am ersten Adventssonntag wurde nach dem Familiengottesdienst das neue Pfarrbüro im Pfarrheim an der Dorfstraße 33 offiziell seiner Bestimmung übergeben. Pfarrer Georg Kerstin konnte zahlreiche Gemeindemitglieder, den Buker Kirchenvorstand und die Pfarrsekretärin Frau Simone Schindler begrüßen. Mit gemeinsamen Liedern, Psalmen, Fürbitten, Meditationen, der Segnung und einem kleinen Sektempfang wurde die Feierstunde festlich begangen. Pfarrer Georg Kersting dankte dem Kirchenvorstand für die tatkräftige Hilfe und den beteiligten Firmen, die die Renovierung und den Umzug möglich gemacht haben. lle Büromöbel aus dem ehemaligen Pfarrbüro vom Mühlenweg haben wieder einen Platz in der neuen Räumlichkeit gefunden. Ein besonderer Dank vom geschäftsführenden Kirchenvorstand Udo Waldhoff galt Tischlermeister Anton Leniger, für den fachlichen Ausbau und wieder Aufbau eines eingebauten Aktenschrankes, den sein Vater in den 60er Jahren für das Pfarrbüro im ehemaligen Pfarrhaus gefertigt hat. Die Messdiener haben für die neue Räumlichkeit während ihrer Adventsfeier fröhlichen, bunten Fensterschmuck gebastelt, so dass das Büro auch nach außen ein herzliches Willkommen signalisiert. Die Pfarrsekretärin Simone Schindler freut sich sehr über die Segenswünsche, das neue Büro und besonders auf Begegnungen mit „alten" und „neuen" Gesichtern jeden Donnerstag von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr an der Dorfstraße 33.

v.l.: Michael Bentfeld, Kirchenvorstand; Simone Schindler, Pfarrsekretärin; Udo Waldhoff, Kirchenvorstand; Pfarrer Georg Kersting

Foto: Martin Bölte

Gelesen 274 mal