Aktuelles

Für ein tolerantes Miteinander veranstaltet das Bundesschützen Garde Musikkorps Schwaney am 14. Oktober 2018 ein Konzert in der Schwaneyer Pfarrkirche. Beginn ist um 17:00 Uhr. Der Eintritt ist frei – eine Spende wäre jedoch erfreulich. Nach dem Konzert werden Getränke im Pfarrheim zu erwerben sein.
Alle drei Jahre wird in Schwaney das Erntedankfest mit einem Festumzug durch das Eggedorf gefeiert – am Sonntag, dem 30. September bereits zum 14 Mal. Der Festzug setzt sich um 14:30 Uhr am Kirchplatz in Bewegung und wird an der Volksbank kommentiert. Gezeigt werden altes Handwerk, Brauchtum und Feldarbeit. Im Anschluss an den Umzug folgt das Erntedankfest auf dem Marktplatz. Die Besucher erwartet ein buntes Rahmenprogramm. Auch für die Unterhaltung der jüngeren Gäste ist gesorgt.…
Nun ist der 118. Deutsche Wandertag mit der Wimpelübergabe zu Ende. Am Festumzug nahmen mehr als 70 Wandervereine mit über 6000 Menschen durch die lippische Metropole Detmold teil. Selbstverständlich war auch der EGV vertreten mit den örtlichen Vereinen Altenbeken, Buke und Schwaney. Der nächste Wandertag findet im sauerländischen Schmallenberg statt.
Völlig unerwartet ist am Freitag, 8. Juni 2018, unser Vorstandsmitglied und Heimatgebietsleiter Paderborner und Corveyer Land Horst-Dieter Krus im Alter von 68 Jahren verstorben. Der Westfälische Heimatbund e. V. (WHB) und die regionale Heimat- und Kulturpflege verlieren mit Horst-Dieter Krus einen vielfältig ehrenamtlich engagierten Akteur, fachlich versierten Ratgeber und Initiator zahlreicher Projekte in der Region, der aufgrund seiner zurückhaltenden, bescheidenen Art, seines wachen Blicks und kritischen Geistes weit über die Grenzen seines Heimatortes Bellersen hinaus…
Viele Gläubige sind in jedem Jahr im Bergdorf Buke bei der Fronleichnam - Prozession anzutreffen. Unter den Klängen der Buker Husaren und einer großen Zahl der Dionysius - Schützen gehen sie durch die mit Fahnen und Blumenteppiche geschmückten Straßen. Zelebrant der Festmesse mit anschließender Prozession war in diesem Jahr Pstor Dr. Marc Retterath. Stationen waren: Kreuz Wiethaup, Kreuz Tofall und das Kreuz am Kirchplatz. Dieses hielt der Kulturwart der Schützenbruderschaft, Martin Bölte, im Bild fest.…
Seite 7 von 23