Heimatpfleger & Chronisten

Ludwig Schenk - Ortschronist Schwaney

Schenk Ludwig

Ludwig Schenk bekleidete in Doppelfunktion das Amt des Ortsheimatpflegers und Chronisten im Ortsteil Schwaney ab 1994.  Im Jahre 2005 gab er die Ämter ab.

Ab dem 1. Januar 2017 übernahm er nun wieder das Amt des Ortschronisten.

Er ist Mitglied in vielen Vereinen und kirchlichen Einrichtungen. Der Plattdeutsche Heimatkreis Schwaney liegt ihm sehr am Herzen. Die Schwaneyer Chronik hat er ab 1813 übertragen und mehrere Bücher und Festschriften hat er verfasst. Ansichtskartensammlung, alte Häuseransichten und hunderte von alten Fotos lagern in seinem Archiv.

Er war beim Kreis Paderborn beschäftigt.


 

Udo Waldhoff - Ortsheimatpfleger Buke

Der langjährige Geschäftsführer der Raiffeisen – Westfalen – Mitte, der sich im verdienten Vorruhestand befindet,  hat am 01. Januar 2014 die Nachfolge von Hans Dieter Bertelt als Buker Ortsheimatpfleger angetreten. Er ist ein Heimatfreund mit Leib und Seele und in vielen Vereinen und Institutionen seines Heimatortes tätig. Er ist seit vielen Jahren 1. Brudermeister der St. Dionysius  Schützenbruderschaft sowie im  Beirat des Fördervereins der Buker Husaren und Ehrenmitglied dieses Musikvereins. Ferner Mitglied im Eggegebirgsverein und Sportverein Buke.

In der Dionysius Pfarrei Buke ist er seit über 25 Jahren stellv. Vorsitzender der Kirchenvorstandes. Überregional ist Udo Waldhoff Schöffe beim Landgericht Paderborn. Sein Anliegen ist es, die Buker Dorfgemeinschaft in die Pflege und den Unterhalt der kulturellen Güter und Denkmäler einzubinden.


 

 

Hans Josef Knoke - Ortsheimatpfleger Schwaney

Geboren am 31. März 1953 in Bad Driburg Beruf: Projekt-Manager EDV (ab 1.5.2014 in ATZ Ruhephase) Verheiratet seit 1982, zwei erwachsene Töchter.

Vereinstätigkeiten: Von 1969 bis 2003 aktives Mitglied des heutigen Bundesschützen Garde Musikkorps Schwaney, mehrere Jahre im Vorstand – dabei über 20 Jahre als 1. Schriftführer; Erstellung der Vereinschronik zum 100jährigen Jubiläum 2001; 2005 zum Ehrenmitglied ernannt. Mitbegründer des Fördervereins Garde Musikkorps Schwaney e.V. im Jahre 2006; Schriftführer seit der Gründungsversammlung bis 2012; 2. Vorsitzender ab 2012.  Verantwortlicher Redakteur der jährlich erscheinenden Gardezeitung seit Vereinsgründung.  Mitglied in der St. Sebastian Schützenbruderschaft Schwaney, aktiver Schütze in der Schießsportabteilung. Seit 2012 Medienbeauftragter im Vorstand der Schießsportabteilung.  Mitglied im EGV, Abteilung Schwaney

Hobbies: Fotografie, Film, Printdesign, Camping, Angelsport 


 

 

Hugo Düsterhus - Ortschronist Altenbeken

Am 12.12.2002 wurde der gebürtige Altenbekener Hugo Düsterhus vom Rat der Gemeinde Altenbeken zum Ortschronisten Altenbekens gewählt. Dieses Amt führt er seit dem 01.01.2003 aus. 


 

 

Rudolf Koch - Gemeindeheimatpfleger Altenbeken

Geboren 21. August 1935 in Altenbeken.
Gemeinde - Heimatpfleger Altenbeken seit April 1989. Ferner stellv. Kreisheimatpfleger seit Februar 1995. Von 1989 bis zum 31. 12. 2002 bekleidete er auch das Amt des Ortschronisten OT Altenbeken.


Seit 1975 gehörte er dem Rat der Gemeinde Altenbeken an und bekleidete von 1989 bis 2004 das Amt des stellv. Bürgermeisters. Von 1989 bis 1999 Vorsitzender des Bau- und Umweltausschusses. Bei der Kommunalwahl am 26. September 2004 gab er die kommunale Tätigkeit auf.

Er ist Mitglied in fast allen Vereinen. Im Jahre 1963 war er Schützenkönig der St. Sebastian Schützen Altenbeken. Ferner ist er Autor mehrer Bücher und Festzeitschriften und freier Mitarbeiter der Tageszeitungen. Beruflich war er bei der Deutschen Bundesbahn als Lokbetriebsinspektor tätig. 


 

 

Norbert Keuter - Ortschronist Buke

Geboren am 12. März 1963
Verh. Mit Frau Monika
2 Kinder: Anika u. Michael
Beruf: Selbständiger KFZ - Meister
Chronist seit 2000
Erste Chronik ab 1999 aufgezeichnet
Hobbys: Die Buker Husaren u. Sport
Norbert Keuter ist Mitglied in 17 Vereinen
Schützenkönig war er im Jahre 1999
Seit Januar 2013 bekleidet er das Amt des Oberst der St. Dionysius Schützenbruderschaft.
Ferner ist er Vorsitzender des Eggegebirgsvereins - Abteilung Buke.