×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 58
Mittwoch, 12 November 2014 01:00

Heimatgebietstag der Kreise Paderborn und Höxter in Bökendorf

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am 6. September 2014 fand der Heimatgebietstag im Musterdorf Bökendorf im Kreis Höxter statt. Heimatgebietsleiter Horst Dieter Krus konnte zahlreiche Heimatfreunde/Innen zu dieser Tagung willkommen heißen.
In seiner Begrüßung betonte er, dass es wichtig sei das dörfliche Vereinsleben zu pflegen. Dieses halte die Dörfer lebendig und führe die Menschen zusammen. Es müsse deshalb gehegt und gepflegt werden - dieses sei Heimatpflege. Ein Hauptproblem sei jedoch die Bevölkerungsentwickelung in den Dörfern, denn das Thema Leerstände sei zum Teil schon akut und zeichne sich mittlerweile noch extremer ab, als gedacht. Entscheidend sei, wie man damit umgehe, wie man Erhaltenswertes bewahren könne.

  

Heimatfreund Reinhard Koch stellte sein Dorf in einem beeindruckenden Vortrag vor. Grußworte übermittelten der Bürgermeister Hermann Temme und die stellv. Landräte der Kreise Paderborn und Höxter Vinzenz Heggen und Heinz Güter Koßmann
Als Referenten beim Heimatgebietstag sprach unter anderen Frau Dr. Claudia Konrad über das Weltkulturerbe Corvey.

Fotos: Bernhard Aufenanger

Gelesen 2483 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 24 Dezember 2014 19:08