Dienstag, 25 Oktober 2016 00:00

Der Eichborn mit Mariengrotte und alte Waschstelle in Buke.

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die jährlich stattfindende Säuberungs- und Rückschnittaktion im Herbst durch unsere Schützenbrüder, fand jetzt auf Initiative von Ortsheimatpfleger Udo Waldhoff und dem Hauptmann der Westkompanie, Franz-Josef Bannenberg, statt. Tatkräftig unterstützt wurden sie von Georg Goeken, Johannes Bölte und Steven Walton.
Zwei große vom Bauhof gestellte Container wurden mit Grünabfällen gefüllt. Zudem ein großer Berg Strauchschnitt.
Jetzt sieht der Eichborn mit Mariengrotte und alter Waschstelle wieder sauber, gepflegt und aufgeräumt aus. Der Winter kann jetzt Einzug halten.

Text u. Fotos: Udo Waldhoff

 

Gelesen 1657 mal Letzte Änderung am Samstag, 29 Oktober 2016 13:14