Diese Seite drucken
Montag, 21 September 2020 14:58

Wassersuche im Buker Wald

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die von den Egge-Wasserwerken Paderborn GmbH beauftragte Fachfirma für Brunnenbau, Schniedermeier Brunnenbau aus 33129 Delbrück-Boke, Bokerstraße 89, konnte bei Bohrarbeiten in der Gemarkung Buke am 10. September 2020 eine bisher erreichte Bohrtiefe von 58 Metern vermelden. Vom Buker Güterschuppen zum Staatsforst hin direkt am Waldrand (gegenüber Reuern Tannen) auf der linken Seite war bereits vor Tagen die Bohrstelle eingerichtet worden. Zur Sicherstellung der Trinkwasserversorgung wurde eine Bohrung zur Überprüfung des Grundwasserstands vorgenommen. Die Leitung dieser Baustelle hatte Wassermeister Andreas Benstein (Schwaney) übernommen. Am folgenden Tag konnten die beiden Mitarbeiter der Bohrfirma mit Unterstützung von zwei 500 PS starker Kompressoren die Bohrtiefe bis auf 64 Meter bestätigen. Die Fördermenge lag zunächst bei rund 10 Kubikmeter/Stunde. Zunächst soll weitergebohrt werden, da eine Fördermenge von 60 Kubikmeter/Stunde angepeilt ist.

 

Gelesen 171 mal

Bildergalerie