Samstag, 05 Juni 2021 22:09

Westfalen-Blatt und Paderborn am Sonntag berichten über die Sanierung der Museumslok

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Das Bild zeigt Diplom-Restauratorin Dorothee Brück bei der Arbeit an der Museumslok Das Bild zeigt Diplom-Restauratorin Dorothee Brück bei der Arbeit an der Museumslok Foto: Jörn Hannemann

In der Sonntagszeitung "Paderborn am Sonntag" berichtet Sonja Möller über die aufwendige Sanierung der Museumslok. Diese trägt derzeit eine weiße Lackierung, die als Grundierung für den späteren Decklack dient. Warum die Grundierung notwendig war und wie es mit den aufwendigen Restaurierungsarbeiten weitergeht, lesen Sie in der Ausgabe der Kalenderwoche 22 unter dem folgenden Link zur Paderborn am Sonntag: Zur aktuellen Ausgabe der Paderborn Am Sonntag

Koch MöllersBürgermeister Matthias Möllers und Ortsheimatpfleger Rudolf Koch mit einem Original-Kesseldruckmanometer (Fotos: Jörn Hannemann)


Auch das Westfalen-Blatt begleitete die aktuellen Arbeiten an der Museumslokomotive und sprach dazu mit der Restauratorin Dorothee Brück, dem Altenbekener Bürgermeister Matthias Möllers und dem ehemaligen Lokomotivführer Rudolf Koch. Der Videobeitrag kann direkt unter dem Artikel oder über folgenden Link von Youtube abgerufen werden: Direkt zum YouTube-Video

 

 

Gelesen 223 mal Letzte Änderung am Samstag, 05 Juni 2021 22:59

Medien

Die Altenbekener Museumslok wird restauriert Westfalen-Blatt