Aktuelles

Pünktlich zum ersten Advent und zum Nikolaustag durften sich die Kinder der Grundschule und des Kindergartens „Eggenest“, unter Leitung von Frau Brigitte Böger über schöne Tannenbäume freuen. Überreicht wurden sie von der St. Dionysius Schützenbruderschaft, vertreten durch den ersten Brudermeister Udo Waldhoff und Major Hans-Josef Lübbemeier. Dank der fleißigen Helfer Franz-Josef Schreier und Dieter Aufenanger konnten die Rotfichten aus dem Eggewald, nach vorheriger Rücksprache mit dem Revierförster, geholt werden und schmücken in Ihrer ganzen Pracht…
Es ist mittlerweile gute Tradition, dass der Verein „Bürger und Vereine für Buke e.V.“ um ihren Vorsitzenden Udo Waldhoff, pünktlich zur Adventszeit einen gut gewachsenen Tannenbaum auf den Dorfplatz aufstellt. Viele fleißige Helfer haben einen wunderschönen gespendeten Baum aus dem Vorgarten von Frau Hannelore Janutta zum Dorfmittelpunkt mit dem Hublader von Bernhard Bannenberg transportiert. Von dort aus strahlt er nun in der dunkelnen Jahreszeit eine vorweihnachtliche Stimmung ins Eggedorf hinein. Für diese ehrenamtliche Tätigkeit sagen…
Dieses Jahr ist wegen den Corona-Bedingungen auch in der Adventszeit vieles anders. Die evangelische Kirchengemeinde in Altenbeken und das Haus der offenen Tür haben sich etwas einfallen lassen. Wie man auf dem Bild erkennen kann, hat man eine "Leine im Advent" bei der Kirche gespannt. Hier werden jeden Tag Rätsel, Fehlersuchbilder, Rezepte für Weihnachtsplätzchen und Bastelanleitungen, sowie das dafür benötigte Material für Kinder und Jugendliche aufgehängt. Auch für die Erwachsenen gibt es von Freitagmorgens an …
Hinter dem Gasthaus „Friedenstal“ (Multhaupt/Braukmann), dem ehemaligen Herrenhaus der Pächter und Besitzer der Altenbekener Eisenhütte, steht am Hang ein gusseisernes Kreuz mit einen Corpus Es wurde 1880 - also vor 140 Jahren -  von dem Hüttenunternehmer Anton Hillebrand in seiner Eisenhütte gegossen. Seine Frau, die sehr religiös war, hat nach der Überlieferung vor diesen Kreuz ihr Morgengebet verrichtet. Seit nun im Jahre 1989 auf Veranlassung des damaligen Bürgermeisters Willi Ernst die so genannte Marienbrücke als…
Der Nikolaus kommt natürlich auch nach  Schwaney Die Bestellung der Nikolaustüten werden bis zum November im Markant Markt Rüther gegen einen Kostenbeitrag von 4,00€ je Tüte entgegen genommen. Damit die Nikolaustüten auch sicher bei euch zuhause ankommen können, müssen sich alle in die hierfür ausgelegten Listen mit Name und Anschrift eintragen. Aufgrund der aktuellen Covid-19-Bestimmungen werden wir die bestellten Nikolaustüten in Schwaney direkt zu euch nach Hause** bringen. Euer Schützenverein ** Bitte habt Verständnis dafür,…
Altenbekens neuer Bürgermeister Matthias Möllers wurde feierlich vereidigt, zu seinen Stellvertretern wählte der Rat Anton Göllner und Thomas Nied  Am 5. November 2020 kam der neu gewählte Rat der Gemeinde Altenbeken zu seiner konstituierenden Sitzung - coronabedingt in der Aula des Schulzentrums - zusammen. Die Altersvorsitzende des Rates, Heide Pothmann, übernahm die feierliche Vereidigung von Bürgermeister Matthias Möllers. Zur Vereidigung und Amtseinführung sprach Bürgermeister Möllers diesen Diensteid "Ich schwöre, dass ich das mir übertragene Amt…
Seite 2 von 34